Termindarstellung

MUSICAL WORKSHOP mit Thomas Borchert

Ort:

MUSICAL WORKSHOP – STAGE COACHING

BVEC
Body – Voice –
Energy – Communication

mit Thomas Borchert

In diesem exklusiven Masterclass-Workshop vermittelt Thomas Borchert die Methode des Zusammenwirkens der wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten, um als Darsteller zu überzeugen.

Ziel des BVEC ist es, …

… dem Darsteller zu einer starken und wahrhaftigen Bühnenpräsenz zu verhelfen.
Seine ganz eigene, individuelle Stimme zu finden, in dem man lernt, sein Instrument – den eigenen Körper – optimal zu nutzen, ist der erste Schritt dorthin. Des Weiteren wird dem Darsteller vermittelt, wie er Stimme und Inhalt projiziert, den Raum mit seiner Energie füllt und wie er „sendet“ und „empfängt, also mit sich selbst, der Bühne und dem Publikum in Kommunikation tritt.

Dieser Workshop ist geeignet für Profis, Semiprofis und Schüler/Studenten, die sich bereits in einer Bühnenausbildung befinden. Es sind zwei kontrastierende Musicalsongs vorzubereiten, die Noten geklebt und in der richtigen Tonart mitzubringen.

Thomas Borchert gehört zu den Topstars der europäischen Musicalszene.
Er verkörperte u.a. den Frank N. Furter in der „Rocky Horror Show“, Judas in
„Jesus Christ Superstar“, Lucheni und Der Tod in „Elisabeth“, Buddy in „Die Buddy Holly Story“, Jean Valjean in „Les Misérables“, Leopold Mozart in „Mozart!“, Jekyll & Hyde im gleichnamigen Musical, Graf von Krolock in „Tanz der Vampire“, Das Phantom der Oper im Musical von A. Lloyd Webber, die Titelpartie in Wildhorns „Dracula“, Gaston in „Gigi“ (London) und Maxim de Winter in „Rebecca“. Die Hauptrolle in „Der Graf von Monte Christo“ schrieb ihm Komponist Frank Wildhorn auf den Leib. Im Klassiker „Kiss Me Kate“ war er als Fred/ Petruchio bei den Bad Hersfelder Festspielen und als Perón in der Wiener „Evita“- Produktion zu sehen. Als Übersetzer und Darsteller brachte er das
Zwei-Personen-Musical „Die Story meines Lebens“ am Stadttheater Fürth zur deutschen Erstaufführung. Dort spielte er bereits den Dan in „Next To Normal“ und ist in „Luther-Rebell Gottes“ in der Titelpartie zu erleben. Den Monolog „Novecento“ produzierte und spielte Borchert an den Hamburger Kammerspielen, wo er auch die Rolle des Anthony in der DE von „End Of The Rainbow“ übernahm. Bei den Shakespeare-Festspielen auf der Rosenburg (Österreich) spielte er Theseus und Oberon in „Ein Sommernachtstraum“ und für die Vereinigten Bühnen Wien konzipierte er die Musical-Show „Rock It“. Als Singer/Songwriter entstanden bereits fünf Solo-Alben. Für „Mehr als jedes Wort“ wurde er 2001 mit dem „Preis der deutschen Songpoeten“ ausgezeichnet. Mit den Konzertprogrammen „Borchert Beflügelt“ und“Beflügelte Weihnachten“ tritt er regelmäßig auf. Sein aktuelles Album „Midlife“ ist im März 2017 erschienen. Ende Oktober 2017 folgt die Weihnachts-CD „Beflügelte Weihnachten“.
Homepage: www.thomas-borchert.com
Facebook: www.facebook.com/followthomasborchert/

Wann: Workshop, Freitag, 02.03.2018, 10:00 h – ca. 18:00 h
Kosten:
Aktive Teilnahme: € 120.- (max. 8 Plätze )
passive Teilnahme (kein Einzelcoaching): € 50.- (max. 25 Plätze)

(ACT CENTER- und Musical Netzwerk Nürnberg Mitglieder erhalten 10 % Ermäßigung auf die passive Teilnahme)
Dieser Workshop kann die Aufnahmeprüfung an die Akademie für Musical Nürnberg – Berufsfachschule für Musical – ersetzen – Infos gerne auf Anfrage.

Anmeldung: info@actcenter.de

ACT CENTER Akademie für Musical Nürnberg
(BAFöG anerkannte Berufsfachschule)
Dieselstr. 77 90441 Nürnberg

Zeit: 2. März 2018 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Newsletter



Veranstaltungen / Tickets



Für alle unsere Shows sind natürlich auch Gruppenbuchungen möglich. Gruppentickets können Sie per Mail an info@actcenter.de hinterlegen lassen oder das Kontaktformular nutzen.

Veranstaltungen