ACT CENTER E.V.

AKADEMIE für Musical
THEATER und Eventservice
KLASSEN und Workshops

ANSCHRIFT

Dieselstraße 77
90441 Nürnberg

KONTAKT

Telefon 0160.98 38 49 08
E-Mail info@actcenter.de

Studium Generale Performance: Brecht und das epische Theater – ein theatertheoretischer Diskurs zu Brecht und dem Theater seiner Zeit.

Home  /  Studium Generale Performance: Brecht und das epische Theater – ein theatertheoretischer Diskurs zu Brecht und dem Theater seiner Zeit.
Lade Veranstaltungen
23 Feb
27EUR

Studium Generale Performance: Brecht und das epische Theater – ein theatertheoretischer Diskurs zu Brecht und dem Theater seiner Zeit.

Februar 23 – 10:0013:00
Brecht und das epische Theater – ein theatertheoretischer Diskurs zu Brecht und dem Theater seiner Zeit. Was hat es mit dem V-Effekt auf sich? Beschäftigung mit einigen Szenen aus seinen Theaterstücken und Auszügen aus seinen Texten, sowie praktische Übungen zur Umsetzung in der szenischen und rezitatorischen Arbeit.
Die Dozentin:
Michaela Domes ist in Göppingen bei Stuttgart geboren. Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum (Diplomabschluss) Bis 2003 in festen Engagements: Stadttheater Heilbronn, Staatstheater Hannover, Staatstheater Nürnberg Seit 2003 als freischaffende Künstlerin im Großraum Nürnberg und als Kulturmanagerin tätig. Seit Ende der 80er Jahre Atem-, Stimm- und Schauspieltrainerin. Leiterin der Projektwerkstätten Schauspiel im Brückenbau-Projekt des Stadttheater Fürth. Fachbereichsleiterin Schauspiel an der Berufsfachschule für Musical „Act-Center“ Nürnberg Zahlreiche Fernsehfilme / Sprecherin beim Bayerischen Rundfunk. 1996 Nominierung zur Schauspielerin des Jahres in „Theater Heute“ Preise bei den Niedersächsischen und Bayrischen Theatertagen 2009 Kulturpreis der Stadt Nürnberg (Nürnberg Stipendium) 2013 Kulturpreis der IHK für das „Brückenbau“-Projekt am Stadttheater Fürth

Weitere Informationen und Buchung

 

Das Studium Generale Perfomance © (SGP) ist eine permanente Kurs- und Workshopreihe, welche in einzelnen Modulen eine umfassende Allgemeinbildung in allen theatralischen Bereichen vermittelt. Mit hochkarätigen Dozenten und Spezialisten in ihren jeweiligen Fachgebieten werden die verschiedensten Themen und Fachbereiche erarbeitet.

 Der Einstieg in das SGP ist jederzeit möglich, vom einzelnen Kurs oder Workshop bis zur vollständigen Semester-Buchung ist eine flexible Teilnahme machbar. Das SGP ist eine ideale Aus- Fort- und Weiterbildungsmaßnahme u,a. auch als Zusatz-Qualifikation z.B. für Lehrer, Theaterwissenschaftler, Laien- und Semiprofessionelle Darsteller, aber auch für jeden, der sich für einen Einstieg oder eine konstante Ausbildung in der Theaterwelt interessiert.

 Die Unterrichtsmodule finden in der Regel zu folgenden Zeiten statt: Donnerstags, 18:00-21:00 h Samstags, 09:30-12:30 h bzw. 13:00-16:00 (je nach Kurs bzw. Dozent)
Start: 10.01.2019
 In den bayerischen Schulferien sowie an Feiertagen findet kein Unterricht statt, es sei denn, es ist ausdrücklich entsprechend ausgeschrieben. Kosten:
Einzelkurs: 27.- € / (erm. 19.- €) Zehnerkarte 230 € / (erm. 170 € )
 Jahreskarte 1270.- € / 68 Termine (^=15 % Ermäßigung) bei monatlicher Zahlweise Monatsbeitrag 106 €
Für einzelne Kurse kann eine zusätzliche Materialkostenbeteiligung anfallen, z.B. bei handwerklichen oder maskenbildnerischen Modulen. Jenes ist bei dem jeweiligen Kursblatt entsprechend gekennzeichnet. Für die einzelnen Module ist eine Anmeldung empfohlen, da je nach Kursinhalt eine Teilnehmerbegrenzung gegeben sein kann.

EVENT DETAILS

Date: Februar 23 – 10:0013:00
Time: 10:00 - 13:00
Venue: ACT Center Nürnberg
Address: Dieselstraße 77
Organizer Name: ACT Center Nürnberg
Phone: 0160.98 38 49 08