ACT CENTER E.V.

AKADEMIE für Musical
THEATER und Eventservice
KLASSEN und Workshops

ANSCHRIFT

Dieselstraße 77
90441 Nürnberg

KONTAKT

Telefon 0160.98 38 49 08
E-Mail info@actcenter.de

Title Image

Dozenten

Luna Mittig

Gesang / Produktion / Stimmbildung

absolvierte ihre Ausbildung u.a. bei Prof. Noelle Turner und unterrichtet seit mittlerweile über 15 Jahren Gesang (Schwerpunkt funktionale Stimmbildung). Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Sprecherin ist sie als Vocal- und Performance-Coach im Businessbereich, aber auch für Chöre und Ensembles tätig und ist am ACT CENTER als Schulleitung auch für die Produktionen und das Eventmanagement zuständig.

Klaus Bleis

Steptanz

hat sich in seiner nunmehr über 25jährigen Karriere sowohl in Deutschland als auch international einen Namen gemacht. Seine wichtigsten Lehrer und Mentoren waren bzw. sind der legendäre Steptanz-Altmeister Carnell Lyons und die wegweisende Steptanz-Pionierin und Choreographin Brenda Bufalino,  mit denen er auch schon vielfach in Deutschland und USA auf der Bühne stand. Klaus unterrichtet seit 1988 Steptanz im Raum Nürnberg und gibt Workshops in Deutschland und auch in USA.  Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist er auch ein international erfolgreich auftretender Künstler. Zusammen mit seinem Kollegen Kurt Albert hatte er als Steptanz-Duo „Tap and Tray“ bereits zahlreiche weltweite Auftritte in New York, Los Angeles, Chicago, Boston, Moskau, Helsinki, Paris, Wien, Zürich, Malta sowie in Deutschland und mit Josh Hilberman aus Boston/USA realisierte er schon viele kreative Projekte, wie z.B. die über mehrere Jahre erfolgreiche Kult-Show „Paddle and Roll Contest“, die „Hilbermaniacs“ Shows, die „All Tap Dancers Band“ und das seit einigen Jahren in USA und Europa erfolgreiche Trio-Projekt „Tap, Tray and the Fool“.

Michaela Linck

Gesang

studierte Gesang und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Würzburg. Seit ihrem Examen hat sie an den unterschiedlichsten Theatern gespielt, so z.B. am Musicaltheater Neuschwanstein bei LUDWIG II. als Prinzessin Sophie, in Stuttgart beim PHANTOM DER OPER als Christine Daee, an der Freilichtbühne Meppen als Maria in der in der WEST SIDE STORY die Maria, am Opernhaus Halle sowie den Volksschauspielen Ötigheim spielte sie im ZAUBERER VON OSS die Dorothy. Außerdem war sie am Stadttheater Fürth engagiert sowie 7 Jahre festes Ensemblemitglied der Musicalcompany des Theater für Niedersachsen,  wo sie bei über 30 Musicalpremieren und Kindertheaterstücken mitwirkte. In Franken ist sie aktuell u.a. Ensemblemitglied am Dehnberger Hoftheater. Aus ihrer längjährigen Bühnenerfahrung nimmt sie v.a. eines mit: „Das wichtigste im Leben ist eine große Kompetenz an Softskills gepaart mit großer Offenheit, Bescheidenheit und wertfreie Unbefangenheit allen Lebenssituationen gegenüber“.

Andrea Schrott

Chorgesang / Korrepetition

hat in Würzburg Schulmusik und Klavier mit künstlerisch-pädagogischem Schwerpunkt studiert. Im Sommer 2018 wird sie ihr 2. Staatsexamen abschließen und Musik am Gymnasium unterrichten. Ihr musikalischer Schwerpunkt liegt neben dem klassischen Klavierspiel auf der chorleiterischen Tätigkeit.

Michaela Domes

Schauspiel

absolvierte ihre Ausbildung mit Diplomabschluss an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Nach unzähligen festen Engagements u.a. am Stadttheater Heilbronn, Staatstheater Hannover und Staatstheater Nürnberg arbeitet sie seit 2003 als freischaffende Künstlerin und als Kulturmanagerin sowie als Atem-, Stimm- und Schauspieltrainerin. Sie wurde neben Ihrer Nominierung zur Schauspielerin des Jahres in „Theater Heute“ 1996 mit Preisen bei den Niedersächsischen und Bayrischen Theatertagen sowie 2009 mit dem Kulturpreis der Stadt Nürnberg und 2013 mit dem Kulturpreis der IHK Nürnberg ausgezeichnet. Als Schauspielerin und Sprecherin ist sie nach wie vor in vielen Bühnen- und Filmproduktionen aktiv, so aktuell z.B. am Stadttheater Fürth und beim BR.

Birgit Eilers

Ballett

Die gebürtige Nürnbergerin studierte Bühnentanz an der Hochschule Heidelberg/Mannheim und schloss ihr Studium mit dem Diplom für Bühnentanz ab. Ihre anschließende Profi-Karriere als Balletttänzerin führte sie u.a. an das Hessisches Staatstheater Wiesbaden, das Südthüringische Staatstheater Meiningen und das Ulmer Theater. Seit 2003 lebt sie wieder in Nürnberg und arbeitet dort als freiberufliche Tanz- und Ballettlehrerin.

Susa Riesinger

Performance Dance

unterrichtet seit über 30 Jahren JazzDance und Musical Performance Dance. Sie absolvierte ihre Tanzausbildung in München und Stuttgart und etablierte vor ca. 10 Jahren auch „Bollywood“ in der Metropolregion Nürnberg. Seit 2010 leitet sie ihre eigene Tanztheater-Company im Bereich Modern Dance mit eigenen Stücken.
Neben ihrer Karriere als Dozentin und Choreografin für zahlreiche Produktionen hat sie eine Ausbildung zur Heilpraktikerin und Osteopathin absolviert. Im ACT CENTER unterrichtet sie u.a. Anatomie für Tänzer und Musical Performance Dance.

Michal Sykora

Schauspiel / Bühnenkampf / Akrobatik

wurde in der Tchechoslowakei geboren und studierte dort an der Janacek Akademie der Künste in Brno (Brünn). Nach dem Engagement im Staatstheater Brno ist er 1990 über die Schweiz nach Deutschland gekommen, wo er seitdem als Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher arbeitet. Als Schauspieler arbeitete er u.a. am Theater Kreatur Berlin, Die Etage, Black Swan Theater, Divadlo 08, Theater im Schokohof, Volksbühne Berlin und ist seit 2002 auch als freier Regisseur in Franken tätig. Einige seiner vielen Auszeichnungen sind der Bayrische Theaterpreis für die ,,Faust“-Inszenierung 2011 und der Friedrich-Luft Preis als Ensemblemitglied des Teatr Kreatur 1995. Als Spezialist für Akrobatik, Pantomime und Bühnenkampf unterrichtet er an der Akademie für Musical zusätzlich auch schauspielerische Körperarbeit.

Thomas Gutwein

Sprecherziehung / 2. Schulleitung

ist als staatlich geprüfter Logopäde seit 2006 mit einer eigenen Praxis selbständig und unterstützt den Fachbereich Gesang und Schauspiel mit Stimm- und Atemarbeit, Artikulations- und Phonetik-Training sowie der sprachlich-dramaturgischen Erarbeitung von Texten. Thomas ist als stellvertretende Schulleitung auch in der Produktions- und Regieassistenz der ACT CENTER-Produktionen verantwortlich.

Tatiana Diara

Jazz Dance

Die gebürtige Italienerin begann bereits mit vier Jahren rhythmische Sportgymnastik zu treiben und fing mit zehn Jahren zu tanzen an. Mit mehreren Tanzstipendien in Italien und New York begann sie ihre Karriere als Tänzerin. Seitdem war sie Mitglied im Ensemble des Opus Ballett in Florenz, Solotänzerin in verschiedenen tourenden Musicals und Gasttänzerin bei Constanza Macras. Außerdem arbeitet sie u. a. als Assistentin für den Choreografen Marvin A. Smith. Neben ihrer Tätigkeit als Tanzpädagogin ist sie als Choreographin und Tänzerin freischaffend tätig in Deutschland und in der Schweiz.

Andreas Rüsing

Korrepetition / Musiktheorie

absolvierte seine umfassende musikalische Ausbildung bei Konrad von Abel und Sergiu Celibidache und hat sich als Pianist, Dirigent und Komponist sowie Leiter verschiedener Chöre im Nürnberger und Regensburger Raum einen Namen gemacht. Seit der Jugend sucht er nach neuen Wegen in der Musik, wobei insbesondere die Obertonreihe und neue Tonsysteme sein besonderer Schwerpunkt sind. Seine Kompositionen wurden u.a. in Paris und Chartres aufgeführt. Bei verschiedenen Musical-Produktionen und Projekten war er als Korrepetitor, Arrangeur bzw. als Musikalischer Leiter tätig. Seit einigen Jahren arbeitet er außerdem als Gesangspädagoge in verschiedenen Einrichtungen.

Lina Wagner

Modern Dance

absolvierte ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin und Tänzerin in Nürnberg und unterrichtet seit 2012 Kinder- , Jugend- und Erwachsenengruppen in Kreativem Kindertanz, Modern Dance/Contemporary, Jazz Dance, Hip Hop und Ballett. Neben vielen Fort- und Weiterbildungen sowie Workshops u.a. für Kreativen Kindertanz und Modern Dance in Contemporary, Hip Hop und Ballett absolviert sie aktuell zusätzlich auch die Ausbildung zur Tanztherapeutin. Lina ist neben ihrer pädagogischen Tätigkeit auch in verschiedenen Projekten als Tänzerin und/oder Choreografin aktiv.